Physikalische Therapie: Mehr als nur Massage

Die physikalische Medizin umfasst ein breites Angebot an verschiedenen Verfahren und ist besonders in der Orthopädie ein wichtiger Teil der Behandlung. Sie kann Beschwerden vorbeugen und sie lindern und wird auch in der Rehabilitation nach Operationen eingesetzt.

(mehr …)

Physikalische Therapie: Mehr als nur Massage

Konservative Orthopädie: Schmerzen lindern und verhindern

Der Ausdruck „konservativ“ stammt aus dem Lateinischen. „Conservare“ bedeutet „bewahren“. In der Medizin werden alle Therapien, die keinen chirurgischen Eingriff erfordern, als konservative Therapien bezeichnet. Das sind also medikamentöse und physikalische Maßnahmen, die gegen Erkrankungen und Beschwerden eingesetzt werden. (mehr …)

Konservative Orthopädie: Schmerzen lindern und verhindern

WUSSTEN SIE SCHON?

Die Stoßwellentherapie ist nicht nur bei der Kalkschulter erfolgreich, sondern auch bei Tennisellbogen, Fersensporn, schlecht heilenden Knochenbrüchen und vielen weiteren orthopädischen Beschwerden.

WUSSTEN SIE SCHON?