Ganz ohne: Wie gesund ist Barfußlaufen?

So viel wie möglich barfuß zu gehen wird oft empfohlen, besonders für Kinder. Es werden sogar „Barfußschuhe“ verkauft, die das Laufen ohne Schuhe imitieren sollen. In einer wissenschaftlichen Studie wurde untersucht, welche langfristigen Auswirkungen das barfüßige Gehen auf die Fußentwicklung von Kindern und Jugendlichen hat. (mehr …)

Ganz ohne: Wie gesund ist Barfußlaufen?
Schlagwörter: , , ,

TIPPS

Um das Verletzungsrisiko beim Sport möglichst gering zu halten, beachten Sie bitte:

  • Passende Ausrüstung, z.B. spezielle Schuhe zum Joggen und für Stop-and-go-Sportarten, Schutzbekleidung (Helm etc.)
  • Körperstellen, die schon einmal verletzt waren, mit Tape- oder Stützverband schützen
  • Vor dem Sport gut aufwärmen
  • Ausreichend Flüssigkeit und Elektrolyte (= Mineralstoffe) zuführen
  • Training an die körperliche Verfassung anpassen und schrittweise steigern
  • Einseitige Belastungen vermeiden: Beim Training einer bestimmten Sportart werden oft andere Muskeln vernachlässigt → Ausgleichstraining
TIPPS

Arthrose: In Bewegung bleiben

Wegen Schmerzen und aus Angst vor einer Verschlechterung werden Gelenke mit Arthrose oft nicht mehr genug bewegt. Dabei kann ein gezieltes Training das arthrotische Gelenk entlasten und Schmerzen verringern.

(mehr …)

Arthrose: In Bewegung bleiben
Schlagwörter: ,